Berufung von Dr. Daniel Wiegand zum Assistenzprofessor

Das Seminar für Filmwissenschaft freut sich über die Bekanntgebung der Universität Zürich, dass Dr. Daniel Wiegand auf den 1. August 2018 zum Assistenzprofessor mit „tenure track“ für Filmwissenschaft ernannt wurde. 

Daniel Wiegand wurde nach einem Studium der Germanistik, Anglistik und Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen und der Ruhr-Universität Bochum am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich im Doktoratsprogramm NCCR Mediality: Medienwandel – Medienwechsel – Medienwissen zum historischen Zusammenhang von Tableaux vivants und Frühem Kino promoviert. Seit 2016 ist Daniel Wiegand als Postdoc an der Stockholm University tätig.