04.12.22: 100 Jahre Jonas Mekas im Filmpodium

In Kooperation mit dem Seminar für Filmwissenschaft sowie der Universität der Künste Berlin findet am 04.12. im Filmpodium ein langer Sonntag zum filmischen Schaffen Jonas Mekas’ statt. Anlässlich seines 100. Geburtstags werden zwei Tagebuchfilme von Mekas gezeigt. Thomas Imbach, Eva Vitija, Eva Kuhn und Volker Pantenburg teilen mit ihren «Glimpses» (Mini-Reflexionen zu Beginn der Filme) ihren ganz eigenen Blick auf Jonas Mekas' Werk. Ebenso wird der kürzlich in Venedig ausgezeichnete Dokumentarfilm Fragments of Paradise in Schweizer Premiere zu sehen sein. Für Speise, Wein und Musik ist gesorgt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich auf der Website des Filmpodiums.