Lehrerweiterbildungskurs: «Faszination Kurzfilm – zwischen Kinosaal und YouTube»

ikftw16_Lehrerweiterbildung

Für Lehrpersonen aller Schulstufen und Fachrichtungen sowie Jugendarbeitende bieten die 20. Internationalen Kurzfilmtage Winterthur (8. bis 13. November 2016) und das Seminar für Filmwissenschaft den Weiterbildungskurs «Faszination Kurzfilm – zwischen Kinosaal und YouTube» an. 

Inhaltlich widmet sich der Kurs u.a. der Geschichte, Genre und Ästhetik des Kurzfilms. Ein wesentliches Kursziel bildet die Unterstützung der Lehrpersonen und Jugendarbeitenden, Kurzfilme im Unterricht kompetenter einsetzen und als Lerninhalte auswerten zu können. Der Kurs sieht auch vor, dass aus dem Festivalprogramm eine Auswahl von Programmblöcken gesichtet und diskutiert wird. Ein Gespräch mit Filmschaffenden soll zudem Einblick in die künstlerische Praxis und die Produktionsrealitäten bieten. 

Der Kurs findet von Freitag, 11. November bis Sonntag, 13. November 2016 jeweils von 9:00-12:30 Uhr und 14:00-17:00 Uhr statt. Geleitet wird der Kurs von Dr. Jan Sahli, der Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich, sowie Dozent an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen ist.  

Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung sind als PDF-Download (PDF, 1279 KB) auf der Webseite der Kurzfilmtage verfügbar.