Module für ZHdK-Studierende

Herzlich Willkommen am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich!

Das filmwissenschaftliche Angebot des NETZWERK CINEMA CH für Studierende der ZHdK besteht aus ausgewählten Modulen zu wechselnden Themen mit Aktualitätsbezug, die durch historische und theoretische Überlegungen fundiert vermittelt werden.

Zu erreichen sind insgesamt 15 ETCS Credits.

Wahlpflichtmodule

Von den jährlich angebotenen «Kolloquien Filmtheorie» müssen zwei absolviert werden.

  • Kolloquium Filmtheorie (mündliche Mitarbeit und Prüfung oder schriftliche Übung, 6 ECTS-Credits)
  • Kolloquium Filmtheorie (mündliche Mitarbeit und Prüfung oder schriftliche Übung, 6 ECTS-Credits)

Wahlmodule

Von den jedes Semester angebotenen «Werkstattgesprächen» muss eins absolviert werden. Alternativ können die im Wahlbereich zu erlangenden Kreditpunkte auch durch das Absolvieren der Summer School Locarno erlangt werden. Die Anmeldung für dieses Modul erfolgt direkt beim Anbieter.

  • Werkstattgespräch mit Filmschaffenden, inkl. Vorbereitungssitzung (mündliche Mitarbeit und schriftliche Übung, 3 ECTS-Credits)
  • Summer School Locarno (Leistungsnachweis und Kreditpunkte von Anbieter definiert)