Module an Partnerhochschulen

Das Mono-Studienprogramm Filmwissenschaft innerhalb des NETZWERK CINEMA CH (120 ETCS Credits) umfasst neben dem grösseren Anteil in Filmwissenschaft an der UZH (75 ETCS Credits, davon 30 ETCS Credits für die Masterarbeit) ausgewählte Module in Filmwissenschaft an der Universität Lausanne (UNIL) im Umfang von 15 ETCS Credits.

Für Studierende der UZH: Betreffend Einschreibung, Modulauswahl und Anforderungen an der UNIL siehe hier.

Jeweils 10 ETCS Credits werden in den externen Modulen in Blockveranstaltungen (während der Semesterferien) an mehreren Partnerinstitutionen absolviert:

  • Einführung in die Filmökonomie (Università della Svizzera italiana, USI)
  • Einführung in die Filmarchivierung (Cinémathèque suisse/UNIL)
  • Einführung in die Filmrealisation (Zürcher Hochschule der Künste, ZHdK)

Die Inhalte der externen Module sind auf der Website des NETZWERK CINEMA CH präzisiert.

Die Anforderungen werden von den Partnerhochschulen definiert.