Forschungskolloquium

Frühjahrssemester 2019

Termin ReferentInnen

06.03.

Lektüresitzung
Filmische Zeitlichkeiten

Abstract folgt.

   

20.03.

Lektüresitzung
Filmische Zeitlichkeiten

Abstract folgt.

   

10.04.

Carla Engler (Universität Zürich)
Fabricated Standards. Textile und filmische Formatierungspraktiken

Abstract folgt.

Laura Walde (Universität Zürich)
Der Kurzfilm als kleines Format

Abstract folgt.

   

08.05.

Prof. Dr. Johannes von Moltke (University of Michigan/Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)
'Reel Consciousness': The Curious Humanism of Classical Film Theory

Abstract folgt.

   
22.05.

Michelle Beutler (Universität Zürich)
Die Standardisierung der Farbe im Film? Farbfilmtechnologien und -ästhetik zwischen 1930 und 1955

Abstract folgt.

Joëlle Kost (Universität Zürich)
Chromogener Mehrschichtenfarbfilm. Wechselwirkungen zwischen Materialität und Ästhetik

Abstract folgt.

 

Die Programme des Forschungskolloquiums aus den vergangenen Semestern finden Sie im Archiv.