Filmwissenschaft als Option

Filmwissenschaft kann im Rahmen des Masters NETZWERK CINEMA von den Studierenden in Filmrealisation auch als Optionsfach gewählt werden. Sie müssen dafür 15 KP erreichen.

Wahlpflichtmodule

In den folgenden Kursen wechseln die Themen jedes Semester. In jeder Kategorie müssen Sie jedoch einen Kurs belegen.

  • Seminar (Mitarbeit und schriftliche Übung, 7 KP)
  • Kolloquium Filmtheorie (Mitarbeit/Prüfung, 6 KP)

Wahlmodule

Unter den folgenden Modulen können Sie frei auswählen, so dass Sie insgesamt 4 Kreditpunkte erreichen.

  • Vorlesung Filmgeschichte (Mitarbeit/Schriftliche Übung, 3 KP)
  • Vorlesung Filmtheorie (Mitarbeit/Schriftliche Übung, 3 KP)
  • Werkstattgespräch (Mitarbeit/Schriftliche Übung, 2 KP)
  • Summer School (nicht von der UZH angeboten, Zulassung mit Seminarleitung abklären; Mitarbeit/Schriftliche Übung, 3 KP)