Dipl.-Kommunikationswirtin Henriette Bornkamm

Publikationen

Monographie

«Bilder, die lügen». Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller 2008, 120 Seiten. (Weitere Informationen)

Aufsätze, Rezensionen und kleinere Texte

«Widad (1936)»: Die transnationale Rezeption des ersten ägyptischen Spielfilms, der nach Europa gelangte. In: La Circulation des images/ Die Zirkulation der Bilder. Hg. v. Charlotte Bouchez, Mireille Berton & Susanne Trenka. Marburg: Schüren 2018, S. 31–46.

«Virtual and Augmented Realities – A Conversation with William Uricchio». In Zusammenarbeit mit Kristina Köhler & Marian Petraitis. In: Zukunft. Marburg: Schüren 2018, S. 38–49.

«Wedad», Bild des Monats auf der Homepage des NFS Mediality, 06/2015.

Rezension des Buchs «Koloniales Spektakel in 9 x 14: Bildpostkarten im deutschen Kaiserreicht», Autor: Felix Axster, Bielefeld: transcript 2014. In: Medienwissenschaft, 02/2015, 44–46.

Rezension des Buchs «Bilder des Verkehrs: Repräsentationspolitiken der Gegenwart», Autor: Thomas Waitz, Bielefeld: transcript 2014. In: Medienwissenschaft, 2/2015, 54–55.

Rezension des Buchs «Paillard Bolex Boolsky: La caméra de Paillard et Cie SA: Le cinéma de Jacques Boolsky», Autor: Roland Cosandey, Yverdon-les-Bains: Editions de la Thièle, 2013. In: Film Bulletin, 06/14, 10.

Vorträge

«Klingende Kinoatmosphären. Audio-visuelle Exotik aus dem Königreich Ägypten», Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft, Universität Bayreuth, 2. Oktober 2015.

«The Orient in Early Egyptian Cinema: The Reception of the film Wedad in Europe», Vortrag an der «Early Cinema in the Balkans and the Near East Conference», Universität Athen, Griechenland, 5.- 7. Juni 2015.

«Die Entstehung des ägyptischen Tonfilms: Medienwandel, Medienwechsel, Medienwissen», Vortrag am NFS-Workshop «Mediale Modelle – Prägnanz – Historizität – Zeitgebundenheit», Ittingen, 7.-9. Mai 2015.

«Der ägyptische Film im Spannungsfeld Ägypten-Europa, 1919-1952» Vortrag im Forschungskolloquium des Seminars für Filmwissenschaft der Universität Zürich, 23. April 2015.

«Orientalische Atmosphären im deutschen und ägyptischen Film der 1920er-1940er Jahre», Vortrag an der «DoktorandInnen-Retraite und Workshop NCCR Mediality. Historical Perspectives», Seelisberg, 14.-16. November 2014.

Filmographie (Auswahl)

2012 Weil ich länger als Du, Dokumentation, ARD/ WDR
Pelicam International Film Festival 2014, Fresh Perspectives Award
Ekofilm International Festival, Preis der Internationalen Jury 2013
Ekotopfilm Festival, Preis des Bürgermeisters von Bratislava 2013
Green Me Award 2013
Medienpreis der Kindernothilfe 2013

2012 Schau in meine Welt – Little Tammy, Dokumentation, KIKA
Kinderfilmpreis, Kinderfilmfestival Bayreuth, 2013
Nominierung Afrikikas Award 2014

2011 Kinder kämpfen für eine bessere Welt, Dokumentarserie, WDR