Forschungskolloquium

Herbstsemester 2018

Termin ReferentInnen

17.10.

Dr. Philipp Blum (Universität Zürich)

Weder Dokumentar- noch Spielfilm in Theorie und Praxis. Experimenteller Semidokumentarismus als queere Strategie des Filmischen

Abstract folgt.

   

7.11.

Prof. Dr. Malte Hagener (Philipps-Universität Marburg)

Spannung, Wahrnehmung, Politik. Die Splitscreen bei Brian DePalma

Abstract folgt.

   

28.11.

Prof. Dr. Trond Lundemo (Stockholm University) 

Archive Theory as Film Theory. Database Approaches in Early Film Discourses

Abstract folgt.

   

12.12.

Clea Wanner (Universität Basel)

Der neue kinematographische Mensch. Körperästhetiken im frühen russischen Kino

Abstract folgt.

 

Die Programme des Forschungskolloquiums aus den vergangenen Semestern finden Sie im Archiv.