Tagung «Post/Produktion. Bildpraktiken zwischen Film und Fotografie»

Am 28./29. Mai 2015 findet die Tagung «Post/Produktion. Bildpraktiken zwischen Film und Fotografie» statt, die vom Seminar für Filmwissenschaft organisiert wird. Tagungsort ist im Hauptgebäude der Universität Zürich, in der Karl Schmid-Strasse 4, in KO2-F-152. Studierende und interessierte Gäste sind herzlich willkommen!

Ausgangspunkt der Tagung ist die Frage, wie sich Film und Fotografie über die konkreten Verfahren ihrer Produktion und Postproduktion begreifen lassen. Die unterschiedlichen Vorträge aus der Film- und Kunstwissenschaft rücken daher allesamt die wechelseitigen Austauschprozesse in den Fokus.

Zudem findet bereits am Mittwoch, 27.05., um 18 Uhr die Auftaktveranstaltung im Kino Xenix mit der Filmvorführung von «War Photographer» (CH 2001) statt. Direkt im Anschluss daran ist der Regisseur Christian Frei für ein Werkstattgespräch mit Fabienne Liptay anwesend. Studierende des Seminars für Filmwissenschaft erhalten im Kino Xenix ermässigten Eintritt!

Weitere Infos zur Tagung und zum Programm finden Sie hier.