Vorlesungen

Viktor Sidler hat in fast zwanzig Jahren und vielen interessanten Vorlesungen ein breites Spektrum an filmhistorischen und -ästhetischen Themen behandelt. Die Vorlesungsskripte sind dem Seminar für Filmwissenschaft glücklicherweise zugänglich. Einige dieser Vorlesungen haben wir aufbereitet und mit Filmmaterial illustriert. Dabei war der Zugang zu Filmen leider nicht immer gewährleitet, sodass an der einen oder anderen Stelle, an der in der Vorlesung ein Ausschnitt gezeigt wurde, nur der Titel des Films steht. 

Für Sie ist der Zugang zum Filmmaterial dann vorhanden, wenn Sie über ein AAI-Login verfügen. Viktor Sidler hat die Beispiele jedoch stets auch beschrieben, sodass sich die Lektüre der Vorlesungsskripte in jedem Fall lohnt.

Eigenständige Vorlesungen:

(UZH = Universität Zürich, Philosophische Fakultät; ETHZ = Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Abteilung XII)

  • Film und Gesellschaft (SS 1976, UZH)
  • Filmsoziologie (WS 1976/77, UZH)
  • Filmrezeption (WS 1977/78, UZH)
  • Die Filme von Jean Vigo (WS 1978/79, UZH)
  • Filmgeschichte: ästhetisch – ökonomisch – soziologisch I: von den Anfängen bis zum Tonfilm (WS 1981/82, UZH)
  • Filmgeschichte II: vom Beginn des Tonfilms bis zum Neorealismus (WS 1982/83, UZH)
  • Mythen, Rituale und Fantasien (WS 1983/84, ETHZ)
  • Nouvelles vagues (WS 1984/85, ETHZ)
  • Film und Realität (WS 1985/86, ETHZ)
  • Filmkritik: zur Wertungsproblematik von Filmen (Ringvorlesung mit Norbert Grob, Klaus Kreimeier, Martin Schlappner, Martin Schaub, Franz Ulrich, Bruno Fischli u. a., WS 1986/87, ETHZ)
  • Film, Kino und Gesellschaft in den Dreissigerjahren (WS 1987/88, ETHZ)
  • Ästhetik und Gestaltung (WS 1988/89, ETHZ)
  • Sowjetische Film heute (Ringvorlesung mit Wolfgang Beilenhoff, Oksana Bulgakowa, Klaus Kreimeier, Klaus Eder u. a., WS 1989/90, ETHZ)
  • Geschichte, Gestaltung und Formen des Dokumentarfilms (WS 1990/91, ETHZ)
  • Von Delluc zu Duras – Regisseure des französischen Films (WS 1991/92, ETHZ)
  • Film ist Arbeit: Filme und ihre Entstehung (Ringvorlesung mit Pio Corradi, Henri Alekan, Theo Angelopoulos, Robert Kramer, Pipilotti Rist, Samir, Fredi M. Murer, Yves Yersin u. a., WS 1992/93, ETHZ)
  • Begegnung mit Film: Werk und Autor (Ringvorlesung mit Zbigniew Rybczynski, Renato Berta, Martin Schaub, Alexej German, Oksana Bulgakowa, Hans-Ulrich Schlumpf, Christoph Egger, Alain Tanner, Christian Dimitriu, Slawomir Idziak, Michael Beltrami, WS 1993/94 ETHZ)
  • Filmische Landschaften – Landschaft im Film (WS 1994/95, ETHZ)
  • Cineastischer Eros – Sexualität im Film (WS 1997/98, ETHZ)